Bericht: Brückenschiessen in Stalden VS vom 12. Februar 2020

Die Walliser Schützenkameraden hatten es für uns möglich gemacht, dass wir schon um 1400 Uhr mit dem Wettbewerb beginnen konnten. Nachdem wir in Brugg in den Zug eingestiegen waren, packten einige Mitglieder das mitgebrachte Znüni aus. Mit gutem Appetit verspeisten wir Speckbrot, Salami, Kümmiwurst und prosteten uns mit Weisswein zu. Die Gruppe bestand aus Walter Menig , Peter Wendel, Werner Kern, Ursula und Werner Killer, Kilian Bottlang, Walter Zehnder, Ferdi Rüegg und Robert Siegrist.

 

Fast mussten wir pressieren, um in Bern den Zug ins Wallis zu erwischen. Dank Walter fanden wir reservierte Plätze vor. Schliesslich lösten wir im geräumigen Zivilschutzzentrum unsere Stiche, zum Teil mit Nachdoppel oder „Wurstjistich“. In der Schützenstube hielten wir bei Raclette und anderen Spezilitäten nochmals „Schützenrat“ über unsere Resultate; es gab einige Kranzkarten. Walter stellte den Aufnahme-Antrag in den „Aufgelegt-Club“, was wir natürlich feiern mussten. Die Heimfahrt gestaltete sich abenteuerlich, aber sehr begeistert vom tollen Ausflug erreichten wir gegen 2200 Uhr Brugg.

Wir danken allen, die zum guten Gelingen dieses Anlasses beigetragen haben.                                                                              
Bericht: Röbi
Bilder: Ferdi

73.Freundschaftsschiessen SG Aarau – SSG Brugg Windisch

Immer Ende November findet das traditionelle Freundschaftsschiessen mit unseren Aarauer Schützenkameraden statt. Dieses Jahr waren wir die Gastgeber. Pünktlich um 13.30 Uhr kam das Kommando Feuer frei. Geschossen wurde auf 50 und 25 Meter mit Gross und Kleinkalieber- Waffen. Volle Konzentration bei allen Schützen. Wir Brugger wollten unbedingt den Wanderpreis wieder nach Brugg holen. Nach dem Wettkampf warteten alle gespannt auf das Absenden. Wieder nicht! leider fehlten uns nur einige Punkte und so blieb es wieder beim Alten. Die Sieger und Verlierer stärkten sich bei einem Schluck mit etwas hochprozentigem aus den Zinnbechern.

P1080684
P1080686

Schiessprogramm: 

Freundschaftsstich 50 m   2 Probeschüsse, 5 Einzelschüsse und 5 Schüsse in Serie.       

25 m  3 Serien a je 5 Schüsse in  50 , 40 und 30 Sekunden.

Glückstich 5 Schüsse in Serie auf die Glücksscheibe.

 

Anschliessend gings zum gemütlichen Teil über. In der Schützenstube konnten wir unsere Freundschaft pflegen. Für den aufkommenden Hunger servierte uns Beatrice ein feines Nachtessen. Salat und Geschnetzeltes mit Teigwaren und Gemüse. Leide verging die Zeit beim zweiten Teil viel zu schnell. Es war wieder einmal ein gelungener Wettkampf. Wir freuen uns jetzt schon auf die Einladung im nächstes Jahr.

Bericht: Ferdi Rüegg

Morgarten 2019

Wie jedes Jahr am 15.November sind 8 Schützen nach Morgarten gefahren.
Die Wettereinflüsse am Morgartenschiessen waren dieses Jahr für uns zufriedenstellend! Im Gegensatz zu den ersten Schiess-Ablösungen brauchten wir keine Regenschirme. Trotzdem hohe Schuhe oder Stiefel waren empfehlenswert.
Die erzielten Resultate waren unterschiedlich. Besonders beim Schützen mit Jahrgang 1942 wurde oft die schwarze Kelle geschwungen. Für nicht Schützen: Kein Treffer auf der Scheibe! Das verstellbare Visier dieses Schützen hat sich mitten im Schiessprogramm in seine Einzelteile zerlegt! Nach jedem Schuss flatterte das Visier nach vorn und hinten!!


Peter

Nach dieser Episode bedurfte besagter Schütze nicht den Psychologen! Das gemütliche Beisammensein, den Trunk aus dem begehrten Morgarten-Becher spendiert von Bechergewinnern und das feine Mittagessen im Restaurant Post, die Sprüche und die vielen Lacher an diesem gemütlichen Ausklang liessen alle Nuller vergessen. Die Fotos informieren über den Ausklang besser als viele Worte.

Ich freue mich auf das nächste Jahr, hoffentlich ohne Flatter-Visier!!
Peter

P25/50m Endschiessen

Bericht und Bilder Ferdi

Wie jedes Jahr fand unser traditionelles Absenden der Jahresmeisterschaft im gemütlichen Partyraum der Weinbau Häusermann in Villnachern statt. Nach dem Apero wurden wir mit einem feinen Fondue zubereitet von Beatrice verwöhnt. Mit Spannung warten alle auf das Rangverlesen. Wer ist der Jahressieger oder wer hat den grössten Schinken im Fleisch-Stich geschossen?

 

Jahresendstich 50m

RangNameVornameResultat
1FreytagKoen92
2HerzogDaniel87
3RüeggFerdinand87
4WinterReto87
5RemonnayDominique86
6RohrHeidi86
7WendelPeter82
8SeebergerHelmut82
9DubiFritz81
10Zehnder Walter81
11WinklerErich81
12WiederkehrChristian78
13MenigWalter77
14SiegristRobert75
15KämpferMarkus36

Jahresendstich 25m

RangNameVornameResultat
1WendelPeter144
2HerzogDaniel144
3FreytagKoen142
4RüeggFerdinand142
5WinterReto140
6SeebergerHelmut139
7ZehnderWalter138
8SiegristRobert138
9RemonnayDominique138
10WiederkehrChristian136
11MenigWalter135
12WinklerErich130
13RohrHeidi126
14LehmannDaniel117
15KämpferMarkus47

Fleischstich 50m

NameVornamebeste Passe
MenigWalter41
RohrHeidi41
ZehnderWalter39
RüeggFerdinand39
RohnerAndy36
SeebergerHelmut35
WiederkehrChristian34
FreytagKoen33
WendelPeter32
WinterReto32
RemonnayDominique32
WinklerErich31
DubiFritz30
HerzogDaniel25
RohnerMarcel24
KämpferMarkus12