SSV Mitteilung – Engagement Waffengesetz / Abstimmung 19. Mai

Der Schweizer Schiesssportverband kämpft aktiv gegen das neue Waffengesetz. Am 19. Mai gilt es ernst: Bis dann müssen möglichst viele Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von einem Nein überzeugt sein.

Damit ein Abstimmungskampf erfolgreich sein kann, braucht es das Engagement aller Schützinnen und Schützen. Die Kampagnenleitung für die Abstimmung gegen das neue Waffengesetz hat deshalb in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Schiesssportverband regionale und kantonale Komitees gegründet, die vor Ort aktiv sind – sei es mit Standaktionen, mit dem Verteilen von Flyern oder dem Organisieren von Podiumsdiskussionen. Diese regionalen und kantonalen Komitees sind auf jede Mithilfe angewiesen.

Schützinnen und Schützen, die sich gerne engagieren möchten, die aber die Kontaktpersonen ihres regionalen/kantonalen Komitees nicht kennen, dürfen sich an das nationale Sekretariat der Interessengemeinschaft Schiessen Schweiz (IGS) wenden. Genny Crameri () vermittelt gerne die Kontakte zu den kantonalen und regionalen Komitees.

Alle weitere Informationen zur Abstimmungskampagne sind zu finden auf eu-diktat-nein.ch.

 

Christian Hartmann Wettkampf 2018

An der GV 2019 war es soweit und die Rangliste wurde verkündet.
Es haben sich wiederum 13 Teilnehmer gemessen. Die üblichen Sieger konnten den Wanderpokal nicht verteitigen. Die ersten 3 Plätze sind prozentual unglaublich nahe beisammen. Der Wanderpokal wurde dieses mal mit grossem Applaus an Andreas Rohner übergeben.

RangNameVornameBP 300m (85)FS 300m (72)BP 25/50m (200)FS 25/50 m (180)Total %
1RohnerAndreas7864186173369
2PeterStephan7163199177368
3RohnerMarcel7964184169367
4MeierTitus7461186171359
5WiederkehrChristian7360189170358
6BollerAdrian7658183169355
7RemonnayDominique7257194170355
8SeebergerHelmut7461187158353
9KistlerHelena6958179174347
10AlderRolf6458182160335
11KistlerErnst6550186170333
12RüeggFernand5655185162324
13TrachselHeinz6345187168323